washilftgegen.co

Android Fotos automatisch auf SD-Karte speichern: Speicherort ändern

13.07.2015 - 17:21 Uhr

Wie kann ich unter Android meine Fotos direkt und automatisch auf meine SD-Karte speichern? Viele werden sich mit Sicherheit schon einmal die Frage gestellt haben, wie man den Speicherort der Bilder ändern kann und wenn Du die passende Einstellung unter Android nicht findest, dann hilft dir dieser Artikel mit einer kurzen Anleitung vielleicht weiter. Mittlerweile greifen viele Menschen gar nicht mehr zu Kompakt-Kameras sondern vielmehr zum Handy. Nicht nur weil selbst Mittelklasse-Smartphones schon eine gute Kamera mit an Bord haben sondern vor allem weil man die Kamera nicht extra mitnehmen muss und für spontane Schnappschüsse und normale Bilder aus dem Urlaub reicht die Handykamera für viele Menschen allemal. Doch je nachdem wie groß der interne Speicher von dem Smartphone ist, kann es manchmal ganz schön eng werden was den freien Speicherplatz betrifft.

Android: Speicherort von Fotos und Videos automatisch auf SD-Karte setzen

Bilder direkt auf SD-Karte speichern

Bilder direkt auf SD-Karte speichern

Um zu verhindern, dass der interne Speicher vollläuft, kann man beispielsweise in der Kamera-App unter Android den Speicherort automatisch auf die SD-Karte ändern. So werden alle neu erstellen Bilder automatisch auf der microSD-Karte abgespeichert und der interne Speicherplatz bleibt von diesen Datenmengen verschont.

Die Einstellung kann man ziemlich einfach in der Standard-Kamera-App beim Samsung Galaxy S6, Galaxy S5, Galaxy Note 4, HTC One, Sony Xperia und anderen Modellen vornehmen.

  1. Öffne als erstes die „Kamera“-App auf deinem Smartphone und gehe über den Menü-Button in die „Einstellungen“.
  2. Hier kannst Du nun unter der Option „Speicher“ oder manchmal auch „Speicherort“ über das Zahnrad ganz einfach die Auswahl von „Gerät“ auf „SD-Karte“ ändern.
  3. Speichere die Veränderungen in den Einstellungen ab und schon landet jedes erstellte Bild und Videos automatisch auf der SD-Karte von deinem Android-Handy.

Eine solche Einstellung findet man übrigens nicht nur in der vorinstallierten Kamera-App sondern diese gibt es auch bei vielen Drittanbieter-Apps im zum Aufnehmen von Fotos und Videos. Noch Fragen oder funktioniert etwas nicht mehr wie beschrieben?

2 Kommentare zu “Android Fotos automatisch auf SD-Karte speichern: Speicherort ändern

  1. Marianne Gemein

    Ich habe 16 gb karte zusätzlich installiert..kann aber meine Galerie schon bei 20 Fotos nicht mehr öffnen weil zu wenig Speicher vorhanden ist…
    Ich weiss den Weg nicht ….zur sd Karte es ist ein SAMSUNG GALAXY J 5….
    Würde mich freuen….über eine Antwort.Danke

    Reply
  2. jasmin

    Meine vorinstallierte Kamera App hat keine Speichereinstellungen zur Verfügung.
    Ich habe ein Lenovo C2 Smartphone.

    Reply

Schreibe einen Kommentar zu Marianne Gemein Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.