washilftgegen.co

Drucker druckt nicht mehr: Mögliche Ursachen und Lösungen

22.07.2015 - 18:36 Uhr

Hilfe, mein Drucker druckt nicht mehr richtig oder in Farbe, was kann ich tun um das Problem zu lösen und was sind die Ursachen? Gerade wenn es schnell gehen muss und man vielleicht ein wichtiges Dokument ausdrucken muss, dann streikt die Hardware und gerade wenn die Zeit knapp wird, kann einen das ganz schön auf dem Zahnfleisch gehen lassen. Auch wenn theoretisch viele Ursachen dafür geben kann, dass der Drucker nicht mehr druckt, sind es dann meistens doch immer wieder die gleichen Probleme, die man in der Regel mit nur wenigen Handgriffen beheben kann. Wir haben dir deshalb einige allgemeine Tipps und Hinweise zusammengefasst, wenn der abgeschickte Druckauftrag einfach nicht ausgedruckt wird und der Drucker streikt.

Drucker druckt nicht mehr – was tun?

Was tun wenn Drucker nicht mehr druckt

Was tun wenn Drucker nicht mehr druckt

Wie schon erwähnt gibt es viele mögliche Ursachen und Fehlerquellen für das Problem. In der folgenden Liste haben wir die wohl häufigsten genannten Ursachen mit einigen Lösungen aufgelistet.

  • Ist der Drucker wirklich angeschaltet? Überprüfe die Verbindung zum Drucker über den USB-Anschluss. Wechsel ggfs. den USB-Anschluss oder das USB-Kabel aus.
  • Der Drucker ist offline und befindet sich im Energiesparmodus. Viele Geräte sind heutzutage mit Funktionen ausgestattet, um Energie zu sparen. Der Energiesparmodus aktiviert sich dabei in der Regel nach einiger Inaktivität. Auch wenn der Drucker normalerweise bei einem eintreffenden Auftrag wieder angehen sollte, gibt es hier manchmal Probleme. In dem Fall einfach mal den Drucker neustarten.
  • Reboot tut immer gut, nicht nur beim Drucker kann sich bei Problemen dass das Geräte nicht mehr druckt ein Neustart lohnen, sondern auch beim PC. Vielleicht blockieren alte und fehlerhafte Druckaufträge die Druckerwarteschlange und sind die Ursache für das Problem.
  • Papierstau oder etwas hat sich verklemmt. Gibt es vielleicht einen Papierstau und der Drucker zeigt es nicht richtig an? Einfach mal das Gerät vorsichtig öffnen und schauen ob der Druckkopf irgendwo festhängt oder Papier einzelne Bauteile verklemmt hat.
  • Auftrag wurde nicht komplett zum WLAN-Drücker übermittelt. Ist der Empfang zum WLAN-Drucker sowieso schon schlecht kann es auch sein das die Daten nicht komplett übermittelt wurden und sich der Auftrag noch in der Warteschlange befindet. Öffne die Druckerwarteschlange und starte den Auftrag einmal neu.
  • Tintenpatrone ist leer und der Drucker druckt nicht. Auch wenn viele Geräte es einem direkt anzeigen, kommt es bei einigen Fehlern vor, das man gar nicht mitbekommt das die Tintenpatrone leer ist. Sollte diese noch voll sein, dann einfach mal kurz entfernen und wieder einstecken. Andernfalls die Druckerpatrone durch eine neue austauschen.
  • Veraltete Treiber aktualisieren oder neuinstallieren. Nach einem Windows-Update funktioniert der Drucker auf einmal nicht mehr? Wenn das so ist, solltest Du einfach mal die Treiber auf Updates überprüfen oder die alte Software deinstallieren, die neuen Treiber vom Hersteller herunterladen und installieren.

Wir hoffen unsere Tipps zum Thema Drucker druckt nicht mehr konnten ein wenig weiterhelfen. Bei speziellen Probleme empfiehlt es sich die Fehlerbeschreibung etwas genauer zu konkretisieren oder nach einem Fehlercode zu suchen.

Solltest dein Drucker offline sein, dann findest Du unter der verlinkten Anleitung vielleicht noch nützliche Tipps.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.