washilftgegen.co

iPhone bleibt im Kopfhörermodus hängen: Kein Ton mehr

22.06.2015 - 21:54 Uhr

Mein iPhone bleibt im Kopfhörermodus hängen und jetzt hab ich kein Ton mehr über die Lautsprecher. Was ist die Ursache für das Problem und was kann ich tun, um den Bug zu beheben? Vor genau dieser Frage standen wir vor kurzem, als sich beim unserem neuen iPhone 6 auf einmal der Kopfhörermodus nicht mehr ausschalten lies und darin festhing. Nach einer kurzen Recherche ist uns recht schnell aufgefallen, dass das Problem nicht nur bei dem neuen iPhone 6 immer mal wieder auftaucht, sondern scheinbar auch ein Problem von dem iPhone 5 und dem iPhone 4 ist. Anfangs hatten wir bedenken, da wir vielleicht selber Schuld an dem Problem sind, da wir nicht immer ganz so sorgsam mit dem Kopfhörerausgang umgehen und das Kabel hin und wieder mal versehentlich rausgerissen wurde. Doch Gott sei Dank hing das Problem nicht mit einem Hardwaredefekt zusammen, sondern es war wohl eher ein Bug in iOS 8 bzw. iOS 7. Da wir sicherlich nicht die einzigen mit diesem Problem gibt und es etliche Threads zu diesem Thema in englischen Foren gibt, hier zwei mögliche Lösungen für das Kopfhörermodus Problem beim iPhone.

iPhone Kopfhöreranschluss reinigen

Gerade wenn man das iPhone 6 oder ein älteres Modell täglich in der Hosentasche mit dabei hat, kann es schon einmal vorkommen und es sammelt sich einiges an Drecks und Staub in dem Kopfhöreranschluss. In diesem Fall empfiehlt es sich mit einem kleinen Zahnstocher oder einem andere kleinen Werkzeug den Staub rauszuholen. Manchmal kann man auch den Kopfhöreranschluss reinstecken, ein wenig drehen und dann die sichtbaren Fusseln und anderen Schmutz entfernen. Das soll bei einigen die Ursache gewesen sein, warum das iPhone im Kopfhörermodus hängen geblieben ist.

Sprachmemo aufnehmen gegen Kopfhörermodus Problem

Bei uns hat das leider nichts gebracht und wir haben weiter nach einer Lösung gesucht und sind fündig geworden. Auch wenn es anfangs etwas merkwürdig klingt, konnten wir das Problem dadurch beheben, indem wir einfach eine kurze Sprachmemos erstellt haben. Öffne also die App für die Sprachmemos und nehme irgendetwas auf. Es spielt keine Rolle wie lange oder was, einfach nur etwas aufnehmen und abspielen. Jetzt sollte der Kopfhörermodus ausgeschaltet werden und Du solltest über die Lautsprecher die aufgenommene Sprachmemo hören können. Sobald das der Fall ist, pausiere die Sprachmemos und verlasse die App. Wenn Du jetzt beispielsweise Spotify oder den Musik-Player auf dem iPhone öffnest, dann solltest das Smartphone nicht mehr im Kopfhörermodus hängen bleiben sondern wie gewohnt den Ton über die Lautsprecher abspielen.

Manchmal lassen sich Probleme mit Technik dann doch einfacher in den Griff bekommen und lösen als anfangs gedacht. Die Lösung sollte übrigens nicht nur beim iPhone 6 sondern auch beim iPhone 5S oder iPhone 4 funktionieren.

56 Kommentare zu “iPhone bleibt im Kopfhörermodus hängen: Kein Ton mehr

  1. danke

    DANKE DANKE DANKE ! Ich dachte schon hätte mein handy kaputt gemacht da auch nach mehrmaligen reinpusten nichts passiert ist aber mit dem zahnstocher alles prima . Danke euch dafür

    Reply
  2. Anonymous

    habe den Kopfhöreranschluss mit
    einem Kompressor (pistole) ausgeblasen .
    Funkcioniert wieder einwandfrei.

    Reply
  3. Moritz

    Ansonsten einfach mit einem Bluetooth-Lautsprecher verbinden und dann im Pull-up Menü wieder auf iPhone-Lautsprecher umstellen 😉

    Reply
  4. HejA

    Ich hab voicememo probiert mit lautsprecher, ich konnte garnicht hören das jeman redet man hört nur so elektrisches zischen, wind usw. Es hilft einfach nicht

    Reply
  5. Gerhard

    Iphone 6 S – genau wie beschrieben —-Memo aufgenommen, abgespielt und …..wieder alles in Ordnung …super Tipp
    ….. hab vorher alle möglichen Tips von anderen Seiten probiert wie neu starten, Kopfhöreranschluß reinigen ….und …und

    also weiter so —

    Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.