washilftgegen.co

Picasa Bilder löschen beim Samsung Galaxy S5, S4, S3 und S2 – so geht’s

02.03.2015 - 22:28 Uhr

Auf dieser Seite findest Du eine Anleitung um Picasa Bilder löschen zu können, welches wir exemplarisch am Samsung Galaxy S5 beschrieben haben aber auch beim S4, S3 und Galaxy S2 so funktioniert. Dennoch sollte die Vorgehensweise auch leicht abgewandelt ohne große Probleme bei anderen Smartphones mit Android funktionieren. Vor einiger Zeit haben wir mal wieder unsere Galerie durchgestöbert, um sich noch einmal zurückerinnern, was in den letzten Wochen so los war und was wir alles als Foto aufgenommen und festgehalten haben. Dabei tauchten nicht nur die uns bekannten Fotos auf, sondern auch ein Picasa Webalbum, in dem ebenfalls einige Bilder zu sehen waren, die wir eigentlich schon längst gelöscht hatten. Dies kommt scheinbar durch die Synchronisation, welche im Standard häufig auf vielen Smartphones mit Android aktiviert ist. Zum einen ist dies eine gute Möglichkeit direkt seine Bilder von Picasa immer direkt auf dem Smartphone wie dem Samsung Galaxy S5 oder S4 zu haben, zum anderen will man diese vielleicht nicht auf dem Smartphone haben und das kann man relativ einfach ändern. Wir haben in unserem Artikel zum Picasa Webalben löschen bereits beschrieben, wie man die Synchronisation aufheben kann und zeigen dir hier Du die Picasa Bilder aus der Galerie beim Samsung Galaxy S5 und S4 löschen kann.

So kannst Du die Picasa Bilder beim Samsung Galaxy S5 löschen

Samsung Galaxy S5 Picasa Bilder löschen Anleitung

Samsung Galaxy S5 Picasa Bilder löschen Anleitung

Mit den folgenden Schritten kannst Du die Bilder von Picasa aus der Galerie entfernen. Wir haben dies hier exemplarisch am Samsung Galaxy S5 und Galaxy S4 beschrieben. Wie oben schon beschrieben sollte die Vorgehensweise aber auch ohne große Probleme bei anderen Smartphones mit Android funktionieren. Vorweg sei gesagt, über die unten beschriebenen Schritte werden keinerlei Fotos oder Bilder gelöscht, die Du selber aufgenommen hast.

Schritt für Schritt Anleitung

  1. Im ersten Schritt musst Du die „Einstellungen“ öffnen und dort nach dem „Anwendungsmanager“ suchen.
  2. Diesen „Anwendungsmanager“ öffnest Du und scrollst ganz nach rechts auf die Registerkarte „Alle“.
  3. Hier suchst Du nach dem Eintrag „Galerie“ öffnest und diesen Punkt öffnen.
  4. Dann einmal auf „Daten löschen“ und „Cache leeren“ gehen.
  5. Mit dieser Aktion werden dann nur die Picasa Bilder gelöscht und nicht deine selber erstellten Bilder mit der Kamera vom Samsung Galaxy S5, S4 oder S3.
  6. Wie oben schon erwähnt empfiehlt es sich gleichzeitig die Synchronisierung der Picasa Webalben zu deaktivieren.

Sollte es noch irgendwo Fragen geben oder etwas unklar sein, dann melde dich gerne über den Kommentarbereich dieser Seite.

71 Kommentare zu “Picasa Bilder löschen beim Samsung Galaxy S5, S4, S3 und S2 – so geht’s

  1. Marion Thiel

    ich bringe des Picasa von meinen handy nicht mehr runter und hab angst das meine ganzen andere bilder gelöscht werden kann mir jemand helfen dabei

    Reply
  2. Casi

    Danke für eure Hilfe, bin fast verzweifelt!!!

    Bei mir hat es so funktioniert….

    1. Galerie
    2. rechts oben die drei Punkte antippen
    3. Erscheint „anzuzeigende Inhalte “ antippen
    4. Haken aus „inhalt von Picasa“ entfernen

    Liebe Grüße und viel Glück 😉

    Reply
  3. Fabian

    Hallo Sandra

    Danke für deinen Tipp weil ich schon am verzweifeln War weil es bei mir nicht wollte.
    War eine echt tolle Idee.
    Und der andere Tipp mit diese Galerie löschen und so ist trotzdem auch gut.
    Nur leider wollte es bei mir nicht so richtig
    Endlich sind die ganzen Bilder meiner bescheuerten Ex weg die total durchgeknallt ist wie vier ihrer Freundinnen
    Endlich kann ich sie komplett vergessen

    Danke nochmal für die Tipp

    Reply
  4. Anonymous

    ich hab angst das alle Bilder gelöscht werden… kann mir jemand versichern das nur die Picasa Bilder gelöscht werden?

    Reply
    • Bounzzz

      Ich habe mich getraut nachdem ich auch Angst hatte dass am Ende alles gelöscht wird. Ist aber nicht passiert!
      Tatsächlich ist dann nur das Picasa Album verschwunden. Keine Ahnung wie das funktioniert aber OK… kannst also wirklich wie beschrieben ohne Bedenken auf „Daten löschen“ drücken

      Reply
    • dobi

      Stimmt. Sind bei mir auch weg. Wenn du das Häkchen bei “ Synchronisierung der Picasa Webalben“ wieder setzt, also die Synchronisierung aktivierst, sind die Fotos/das Album da wie eh und je. 🙁 Nervt mehr als tierisch! 😉

      Reply
  5. Sarah

    1. Bei mir steht nicht Daten löschen und Cache leeren was muss ich machen?
    Hilft mir bitte
    ISt wichtig

    Reply
  6. Annette

    Trotz der Durchführung der beschriebenen Schritte ist in der Galerie der Picasa-Ordner noch da. Es sind inzwischen mehr Bilder drin.

    Reply
  7. N.

    Man kanns auch einfach ausblenden in der Galerie:
    wenn man die Galerie öffnet und links unten (also links neben der hometaste) auf den Button klick und dann auf ,,anzuzeigender Inhalt“ dort kann man dann auswählen, dass die Picasa Bilder nicht mehr angezeigt werden 🙂
    Viel Glück

    Reply
  8. Franz

    Ich habe bei Picasa Bilder hellgrau unterlegte Bilder die aber nichts Anzeigen wie bekomme ich den die nur gelöscht

    Reply
  9. Peter

    Wenn Ihr den Haken wieder anzeigt von PikasSa dann sind die Bilder wieder da,sind nicht entfernt werden nur nicht angezeigt!!

    Reply
  10. Norina weger

    Hab das gleiche Problem mit picasa. Bei mir ist des problem ich hab im anwendungsmanager nich die möglichkeit die Daten zu löschen. Kann jemand helfen?

    Reply
  11. K.W.

    Wenn ich auf Daten löschen gehe kommt d. immer der Spruch das alle Daten, Konten u.s.w gelöscht werden. Nun hab ich Angst das w. ich drauf drücke wirklich alles gelöscht wird.

    Reply
    • J.K.

      Hallo K.W. Ich habe es eben ganz tapfer so gemacht und es ist nur das Picasa Album weg. Alle anderen Bilder sind noch da. Wie oben auch beschrieben.

      Reply
      • J.K.

        Leider doch nicht. Egal ob ich erst die Daten lösche oder erst das Cache leere… erst ist der Picasa-Ordner weg… eine Minute später ist er wieder da. Wie Schmeißfliege! Hilfe?

        Reply
        • J.K.

          Danke an Sandra. Habs so: Galerie öffnen, drei Punkte oben antippen, anzuzeigender Inhalt, Häckchen bei Picasa raus, auch endlich geschafft.

          Reply
        • nibo1978

          Das ist ein Webalbum. Logge Dich mal am PC bei google ein und dann wechsel zu photos.google.com dort findest Du dann die Bilder des Webalbums. Dort kannst Du dann die gewünschten Bilder löschen. Synchronisation sollte man auch im Smartphone für das Webalbum abgeschalten.

          Reply
  12. Anonymous

    Danke für die vorher genannten Kommentare ich hatte das gleiche Problem da der Ordner immer voller würde und ich ihn nicht löschen konnte.Mit der Anleitung gallerie 3 Punkte usw.hab ich es endlich geschafft.

    Reply
    • Angelika-Z

      bei mir hat es nach langen suchen so geklappt :
      Galerie öffnen- dann in einstellungen auf konto(bei mir G ) drücken(öffnen)
      nach unten scrollen ! bis Picasa-Webalben syncronisieren- da müsste
      ein Häckelchen sein /weißes auf grünen Feld antippen es ist weg und
      darunter steht Sync deaktiviert

      (wenn ich galerie aufmache sehe ich oben rechts keine drei Punkte,
      keine anzutippenden inhalte so ging es bei mir nicht )
      Gruß Angelika

      Reply
      • Angelika-Z

        Picasa Bilder Weg – Meine – Bilder noch da – Super
        funktioniert
        Einstellungen-Anwendungsmanager-rechts scrollen-auf alle-in Gallerie-
        Daten löschen- ok

        Reply
      • Sarah

        Danke Angelika für die super Anleitung. Mit dem Häkchen raus nehmen hat das endlich geklappt.
        Das mit den drei Punkten ist bei mir auch anders. Habe ein S4. Es werden keine Punkte angezeigt wenn man die Galerie öffnet. Du gehst folgendermaßen vor:
        – Galerie öffnen
        – Unten links (im Touchbereich des Handys) tippen (zur Verdeutlichung -rechter Touchbereich ist die Zurück-Taste)
        – Anzuzeigender Inhalt auswählen
        – Haken bei Inhalt in Picasa raus nehmen

        Fertig!
        Der Ordner wird nun nicht mehr angezeigt.

        Reply
  13. Sandra

    Bei mir hats auch NUR so funktioniert….
    1. Galerie
    2. rechts oben die drei Punkte antippen
    3. Erscheint “anzuzeigende Inhalte ” antippen
    4. Haken aus “inhalt von Picasa” entfernen

    Liebe Grüße

    Reply
    • Anonymous

      Hallo Sandra!
      Du bist meine Rettung! Und das ging so einfach. Hatte auch schon andere oben genannte Wege versucht, aber nachdem alle Bilder aus Picasa weg waren, waren sie am nächsten Tag wieder da.
      Nun bin ich gespannt, ob dies hier auch bis morgen hält.
      Danke!
      Susanne

      Reply
  14. Wilfried Seefeld

    Wenn ich die Bilder löschen will, muss ich sie markieren. Dann kommt nicht unterstützte Datei ! Wie werde ich endlich die Bilder los ?

    Reply
  15. lady

    Bei mir hats nur so funktioniert….
    1. Galerie
    2. rechts oben die drei Punkte antippen
    3. Erscheint „anzuzeigende Inhalte “ antippen
    4. Haken aus „inhalt von Picasa“ entfernen

    Viel Glück und lg

    Reply
    • Samay

      Danke an lady für den Tipp! Irgendwie waren mein Handy und die Erklärungen im Netz abweichend und so konnte ich das nicht anwenden. Aber über diesen Weg funktionierte es.

      Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.