washilftgegen.co

PS4 Spiele im Ruhezustand herunterladen

21.08.2017 - 11:40 Uhr

Kann man auf der PS4 auch Spiele im Ruhezustand herunterladen oder wird der Download dann pausiert? In Zeiten von PSN mit vielen Spielen greifen viele Besitzer der PS4 häufiger Mal zu dem digitalen Kauf. Nicht nur das man die Spiele so immer direkt auf der Festplatte hat und keine CD einschieben muss, sondern weil es häufiger auch einfacher bequemer ist als wenn man viele blaue Plastikhüllen zuhause rumliegen hat. Natürlich hat es den Nachteil, dass man die Spieler dann mehr verkaufen kann, wenn man sie durchgespielt hat, doch das ist ein anderes Thema. Hier soll es vielmehr um die Frage gehen, kann man PS4 Spiele im Ruhezustand herunterladen und wenn ja, wie geht das?

PS4: Spiele Downloads im Ruhezustand

Auf der PlayStation 4 kann man bei größeren Downloads die Konsole auch ohne Probleme in den Ruhezustand versetzen und dann Spiele herunterladen. Dadurch wird die Konsole zum einen viel leiser, hier noch einige Tipps was tun wenn die PS4 laut ist, und zum anderen verbraucht diese auch noch deutlich weniger Strom.

  1. Im ersten Schritt musst Du in den Einstellungen überprüfen, ob der Bereitschaftsmodus aktiv ist. Öffne dazu die Einstellungen auf deiner PS4 und gehe in die „Energiespar-Einstellungen“ und auf „Im Bereitschaftsmodus verfügbare Funktionen einstellen“.
  2. Hier kannst Du nun auswählen, dass die PS4 auch im Ruhezustand Spiele herunterladen soll, genauer gesagt muss man die Spiele-Downloads erlauben.
  3. Jetzt kannst Du die PS4 über das Drücken der PS-Taste auf dem Kontroller in den Ruhezustand versetzen und die gestarteten Downloads werden weiterhin heruntergeladen.

PS4: Laden Spiele im Ruhezustand schneller herunter?

In einigen Foren wird bezüglich Probleme mit langsamen PSN-Downloads häufig empfohlen die Spiele im Stand-By herunterzuladen, weil das angeblich den Download beschleunigen soll. Das ist eigentlich nicht der Fall, denn in der Regel hängen die langsamen Downloads mit einer kurzfristigen Überlastung der Server zusammen, beispielsweise wenn gerade ein neuer Triple-A-Titel im PlayStation Network veröffentlicht wird. Alternativ kann es auch an der Internetverbindung liegen, aber da würde es auch nichts bringen die PS4 in den Ruhezustand zu versetzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.