washilftgegen.co

Samsung Galaxy S6 geht nicht mehr an – daran kann’s liegen

22.06.2015 - 14:08 Uhr

Hilfe, mein Samsung Galaxy S6 geht nicht mehr an und zeigt nur einen schwarzen Bildschirm. So oder so ähnlich wird sicherlich die Frage von einigen Nutzern aussehen, die Probleme beim Start von dem neuen Flaggschiff aus dem Hause Samsung haben. Mittlerweile ist es ja schon eine ganze Weile her als das Galaxy S6 und das andere Modell in Form des Galaxy S6 Edge erschienen ist und auch wenn es scheinbar keinerlei große Probleme mit dem Gerät gibt, berichten immer wieder Nutzer das man das Smartphone nicht starten kann und es plötzlich nicht mehr angeht. Die Ursachen bei solchen Problemen sind meistens unterschiedlich und theoretisch kann es von einem kleinen Bug bis hin zu einem Hardware-Defekt so ziemlich alles sein. Doch nicht immer muss es direkt letzteres sein und man muss sein Smartphone nicht sofort einschicken, sondern viele Probleme lassen sich mit den richtigen Handgriffen auch so in den Griff bekommen. So war es in unserem Fall auch beim Samsung Galaxy S6 und wie wir das Gerät wieder starten konnten, erfährst Du in diesem Beitrag.

Was tun, wenn das Samsung Galaxy S6 nicht mehr an geht

Bei uns war es so, dass wir das Smartphone ausgeschaltet haben mit einem nahezu vollen Akku und nach einer gewissen Zeit wollten wir es wieder einschalten, es funktionierte aber nicht. Der Bildschirm vom Samsung Galaxy S6 blieb schwarz. Anfangs hatten wir sorgen das es wirklich was ernstes sein könnte, doch dem war nicht so. Wir haben hier zwei mögliche Lösungen, bei einigen Betroffenen musste noch wohl die Wipe-Cache-Partition-Funktion im Recovery-Menü ausgeführt werden, deshalb haben wir es hier mit aufgenommen.

Maintenance Boot Modus starten

In unserem Fall war die Lösung für das Problem einfacher als gedacht. Alles was wir machen mussten war den Power-Button und den Lautstärke-leiser-Button für insgesamt 10 bis 15 Sekunden festzuhalten. Du solltest dabei auf jeden Fall sicherstellen das der Akku geladen oder mit Strom versorgt wird. Nach den 10 bis 15 Sekunden sollte das Smartphone dann hoffentlich wieder wie gewohnt starten und anstatt einem schwarzen Bildschirm sieht man ein helles und farbenfrohes Super AMOLED-Display

Wipe Cache Partition Funktion ausführen

Sollte es dabei immer noch Probleme beim Booten des Galaxy S6 geben. So empfehlen wir die Wipe Cache Partition Funktion auszuführen. Auch wenn es sich so anhört, hier werden keinerlei Bilder, Videos, WhatsApp-Nachrichten oder andere Daten gelöscht. Die Funktion löscht lediglich temporäre Dateien von deinem Smartphone und das hat in der Vergangenheit bei solchen Problemen häufig weitergeholfen.

  1. Schalte dein Samsung Galaxy S6 komplett aus, sofern noch nicht geschehen, und halte den Power- und Home-Button sowie den Lautstärke-lauter-Button für ein paar Sekunden fest.
  2. Sobald das Gerät einmal vibriert musst Du die Power-Taste loslassen, während Du den Home- und Lautstärke-lauter-Button so lange festhältst, bis das Recovery-Menü erscheint.
  3. Hier navigierst Du mit den Lautstärke-Tasten nun zu „Wipe Cache Partition“ und führst die Funktion aus.
  4. Ist das geschafft, kannst Du das Smartphone über „Reboot System now“ neustarten.

Wir hoffen wir konnten dir bei dem Problem „Samsung Galaxy S6 geht nicht mehr an“ weiterhelfen. Bei Fragen einfach die Kommentarfunktion unter diesem Beitrag nutzen.

378 Kommentare zu “Samsung Galaxy S6 geht nicht mehr an – daran kann’s liegen

  1. schorisch

    Hallo

    samsung s6 edge aus und es nicht mehr an ich habe gesucht normal an machen aber geht nicht mehr was kann mit machen

    Reply
  2. TheC

    Bei mir hat es, mit dem Lautstärke- und Power-Button für 10-15 Sekunden halten, geklappt. Danke.

    Reply
  3. Anke

    DANKKEE!!!!‘ Ich sah schon Reparaturkosten auf mich zukommen, aber mit der 10-15 sek Tastenkombination hat es geklappt

    Reply
  4. Klaus

    Nach dem Laden leuchtete die Led grün, Das Gerät lies sich nicht einschalten, auch nicht mit allen möglichen Tastenkombinationen,
    Allerdings was das Gerät hinten in der Mitte sehr warm, Hab mir gedacht, da wird der Akku ja wohl sehr schnell leer sein. So war es dann auch, und die Led, die die ganze Zeit grün leuchtete war aus.
    Ladekabel eingesteckt! Batteriesymbol kam, und nach kurzer Zeit hat der komplette Neustart funktioniert.
    Alles wieder OK! Glück gehabt!

    Reply
  5. Katja

    super, hat bei mir auch funktioniert,
    es stand auf 100% und eine falsche Uhrzeit, ist wohl stehen geblieben im Ruhemodus.
    Mit der Tastenkombi war es dann wieder neu gestartet. Danke für dene Tip

    Reply
  6. Anonymous

    Mein S6 blinkt auch nur noch in verschiedenen blau Tönen und geht trotz dieser Hilfe nicht an. Hat jemand auch dieses Problem? Bitte um Hilfe!

    Reply
  7. LeonoraMaca

    es klappt leider nicht =(

    Hab beide Methoden eine halbe stunde wenn nicht länger ausprobiert ab und zu ist die LED anzeige dunkel und ab und an ladet es und dann blinkt es in verschiedenen blau tönen das einzige das ab und zu auftaucht ist ein schwarzer strich auf der linken schwarzen Display , ich hoffe es gibt noch ein paar tricks =) wäre nett wenn sich jemand melden würde =) Danke im voraus

    Reply
  8. Angie o

    Angie.o klasse geht wieder habe Power taste und gleichzeitig Lautstärke leiser .Und nun kann ich es wieder einschalten .danke sehr

    Reply
  9. Christian

    Hallo habe gestern eine update gemacht seit dem macht es nichts mehr geht nicht mehr an und zeigt die ganze Zeit an Samsung blickt und macht nichts weiß einer da von was danke

    Reply
  10. Ich

    Hallo zusammen. Ich bekomme mein Handy nicht an. Hatte es bei 5% Akku mit dem Ladegerät verbunden. Nachdem der Akku voll geladen War, trennte ich es vom Stecker. Seitdem geht nichts mehr. Keine Akku Led leuchtet mehr. . Einfach Tod. Jemand eine Idee was es seien könnte?

    Reply
  11. nanta

    es fungtioniert immer noch nicht und mein handy ist total warm.Was kann man dagegen machen?:/

    Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.