washilftgegen.co

Samsung Galaxy S6 Touchscreen reagiert nicht mehr: Soft-Reset durchführen und neustarten

30.08.2015 - 18:18 Uhr

Hilfe, mein Samsung Galaxy S6 reagiert nicht mehr und der Bildschirm ist eingefroren, wie kann ich das Smartphone neustarten? Diese Frage beschäftigt früher oder später mit großer Wahrscheinlichkeit den einen oder anderen Besitzer von dem neuen Flaggschiff aus dem Hause Samsung. Auch wenn die Geräte der Galaxy S-Reihe erfahrungsgemäß sehr stabil laufen und es eigentlich nur selten zu Problemen kommt, wie man es auch von einem Premium-Gerät wie dem Galaxy S6 oder S6 Edge erwartet, kommt es hin und wieder dann doch zu kleinen Kinderkrankheiten. So gibt es einige Berichte davon, dass der Bildschirm vom Galaxy S6 eingefroren ist und nicht mehr reagiert. Während man beim Vorgänger noch einfach den Akku entfernen konnte, wenn der Bildschirm eingefroren ist, sieht es beim Nachfolger schlechter aus, denn hier lässt sich die Rückseite nicht mehr einfach so entfernen.

Samsung Galaxy S6 reagiert nicht mehr: Neustarten, wenn Bildschirm eingefroren und abgestürzt ist

Doch mit einem kleinen Trick bekommst Du den eingefrorenen Bildschirm beim Samsung Galaxy S6 auch wieder zum Laufen und kannst das Smartphone über einen kleinen Trick neustarten, man spricht da auch gerne von einem Soft-Reset. Der Begriff Soft-Reset heißt nicht, dass irgendwelche Daten gelöscht werden, also sollte man sich hier keine großen Sorgen machen.

  1. Halte die Power- und die Lautstärke-Taste für insgesamt 10 bis 15 Sekunden gedrückt.
  2. Durch diese Tastenkombination wird das Samsung Galaxy S6 jetzt „hart“ ausgeschaltet und sollte danach hoffentlich wieder gestartet werden können.

Viele Anwender fragen sich danach, kommt der Fehler öfters vor und muss man möglicherweise nach einer Ursache suchen? In seltenen Fällen ist die Ursache bei einer installierten App oder einem Widget zu finden, das kommt aber auch eher selten vor. Gleiches gilt für einen möglichen Hardware-Defekt. Wir haben das Galaxy S6 jetzt schon seit mehreren Monaten und bislang ist es erst einmal zu dem Problem gekommen.

Wenn das Galaxy S6 nach dem Soft-Reset und dem Neustart wieder einwandfrei funktioniert, dann muss man sich vermutlich keine weiteren Gedanken mehr darum machen. Wenn der Bildschirm nochmal einfriert und Android abstürzt, weißt man ja jetzt, wie man es schnell beheben kann.

28 Kommentare zu “Samsung Galaxy S6 Touchscreen reagiert nicht mehr: Soft-Reset durchführen und neustarten

  1. Chillerling

    Das war so ein supe tipp. Mein handy hat wärend eines videos aufeinmal einen riesen hänger gehabt und hat ein wort nach gesummt es hat rein garnichts funktioniert ausser diese tastenkombination. Jetzt geht zum glück alles wieder.

    Reply
  2. Gül

    Hatta den Battery App aktiviert,wie immer. Auf einmal reagiert Bildschitm nicht. Fas Bild war eingefroren. Hatte totalen Panik. Mein Freund konsultiert, der mir auch diese Tastenkombination vorgeschlagen hat, vor lauter Verzweiflung nicht richtig zugehört. Hier den gleichen Rat gelesen und ausgeführt. Es İst die UNTERE Lautstärke-Taste in Kombination mit der Power-Taste und 15 Şeklinden, hab gezählt… Bin gerettet. Mein, wusste nicht, dass ich sowas von angewiesen auf meinen S6 bin

    Reply
  3. Olli

    Hat funktioniert… Töchterchen war kurz vorm heulkrampf weil nix mehr ging.. Soft Reset gemacht und alles wieder klar… Danke

    Reply
  4. TomTom

    Was würde man ohne das Internet machen ? Hatte zuerst eine Seite wo es hieß den Powerknopf für 10-15 Sekunden gedrückt halten. Hat natürlich nicht geklappt. Zweite Seite dann hier gelandet und siehe da, Laut/Leise und Power zusammen gedrückt gehalten und schon hat es neu gestartet.

    Reply
  5. Yukku

    2 Tage habe ich das S6 jetzt schon harte ein Wasserschaden das Handy ist aber nicht uns Wasser gefallen es wahr der Dampf vom duschen habe das Handy auf gemacht und gereinigt habe es zurückgesetzt und alles Maßnahmen so schnell wie möglich gemacht das Handy lässt sich Starten aber und Bild wird angezeigt alles läuft gut nur kann es nicht anwenden da das Touch nicht Reagiert was kann ich noch machen komme nicht mehr weiter

    Reply
  6. mistermomme

    Bin im Urlaub in Bulgarien. Dein Tip war Gold wert. Hat direkt funktioniert. Herzlichen Dank für die geretteten Ferien.

    Reply
  7. Renate

    Ja ärgerlich ist das, war heute im Shop, die sagen ich solle es einschicken! Es ärgert ungemein, denn ich habe es auch noch nicht lange.bin voll enttäuscht!!!

    Reply
  8. Marco

    Untere Lautstärke taste + powertaste 5-10 sek. Drücken . Ein System Neustart wird ausgeführt

    Reply
  9. lilly

    habe das gleiche problem. bei einer freundin geschlafen, wach geworden und nichts hat mehr funktioniert(lag zwar auf laminat und es war keine heizung an, aber nach 4h sollte es doch wieder funktionieren oder?) die ,tasten‘ unten sowie die LED anzeige funktioniert, mein display bleibt schwarz. habe es versucht über laut/leiser und on/off taste neu zu starten, alles funktioniert, nur nicht das display…bin am verzweifeln, habe das handy erst seit 2 Wochen und dann schon so etwas. komisch ist auch, dass viele geschrieben haben, dass ich einen ,affengriff‘ ausprobieren soll (laut/leise, homebutton, on/off für 10 sekunden gedrückt halten, darauf reagiert hier gar nichts. werde wohl zu media markt müssen oder kennt jemand noch eine möglichkeit, war bisher mit dem handy sehr zufrieden und alles ist lobenswert, aber dieser fehler macht mich sauer sowie traurig, da ich immer sehr vorsichtig dami ´t umgegangen bin.

    Reply
    • nichts

      bei mir auch so ich habe es noch nicht lange und dann das ich kann es zwar restarten aber touch geht immer noch nicht. und mein Handy hat noch kein krazer

      Reply
  10. pupi

    beim S6Edge beide Lautstärketasten und die Power taste zusammen ca 10 sec gedrückt halten .Bei mir hat es funktioniert.

    Reply
  11. Anonymous

    Ich habe dies bereits mehrmals probiert jedoch funktioniert mein Samsung galaxy s6 immer noch nicht. was kann ich noch tun?

    Reply

Schreibe einen Kommentar zu Amelie Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.