washilftgegen.co

WhatsApp animiertes Profilbild – geht das?

02.01.2016 - 11:06 Uhr

Wie kann man in WhatsApp ein animiertes Profilbild bekommen? Der eine oder andere wird sich diese Frage vermutlich schon einmal gestellt haben, vor allem weil seit einigen Wochen auch ein Kettenbrief auf WhatsApp kursiert in dem einem genau das versprochen wird, ein animiertes Profilbild in WhatsApp. Doch was ist eigentlich dran an dem derzeit häufig diskutierten Gerücht? In WhatsApp kann man wie gewohnt ein normales Profilbild einfügen. Dabei nimmt man das Foto entweder direkt über die App auf oder aber man lädt einfach ein bereits vorhandenes Foto über die Galerie hoch. Da man auf einigen Online-Plattformen oder in Foren nicht nur ein normales Standbild im JPG- oder PNG-Format sondern ein animiertes GIF hochladen kann stellt man sich immer wieder die Frage, geht das in WhatsApp eigentlich auch?

Wie bekommt man ein animiertes Profilbild in WhatsApp?

Auch wenn es einige Webseiten versprechen, das man nach dem Ausfüllen einer Umfrage oder sonstigen zeitraubenden Aktionen ein animiertes WhatsApp-Profilbild bekommen kann, steckt dahinter meistens nichts anderes als heiße Luft. Der offizielle Client von dem Messenger unterstützt keine animierten Bilder und wenn man versucht zum Beispiel ein GIF hochzuladen, dann wird es erst gar nicht angezeigt.

Früher war es zum Teil mal möglich sich ein bewegendes Bild als Profilbild zu setzen. Das war aber nicht über den offiziellen Client für Android oder iPhone möglich, sondern über Drittanbieter-Clients wie beispielsweise WhatsApp Plus. Dabei sei aber noch gesagt, es ist dabei wie bei zusätzlichen WhatsApp-Smiley, nur der die gleiche Software installiert hat sieht das animierte Profilbild dann auch auf seinem Handy.

Da den Drittanbieter-Clients für WhatsApp mittlerweile das Licht ausgemacht wurde, stehen diese zum Großteil auch nicht mehr zur Verfügung. Kurzum, derzeit ist es nicht möglich sich ein GIF oder anderes bewegendes Bild als WhatsApp-Profilbild zu setzen. Finger weg vor dubiosen Webseiten oder gar Kettenbriefen, die einem genau das versprechen. So bekommst Du den Mittelfinger Smiley auf dem iPhone.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.