washilftgegen.co

WhatsApp Kosten ins Ausland

29.05.2017 - 09:36 Uhr

Wie hoch sind die WhatsApp Kosten wenn man eine Nachricht ins Ausland schreibt? So oder so ähnlich sehen immer wieder Fragen unter unseren WhatsApp-Artikeln aus. Da es in der letzten Zeit häufiger gefragt wurde, haben wir hier mal alle Informationen zu der Frage nach den WhatsApp Kosten ins Ausland zusammengefasst. Von vielen Smartphones ist WhatsApp und andere Apps wie Facebook, Instagram und Co heutzutage gar nicht mehr wegzudenken. Wo man früher vielleicht noch eher eine Nachricht per SMS oder eben schnell angerufen hat, kann man das heutztuage auch alle schnell über WhatsApp machen. Die App hat sich in den letzten Jahren sehr stark verbreitet und das kommt bekanntlich nicht von ungefähr. Nicht nur das man mit der App viele nützliche Funktionen abseits von dem normalen Nachrichtenversand nutzen kann, beispielsweise Bilder oder Videos versenden oder einen Gruppenchat einrichten, sondern auch weil kaum Kosten anfallen. Neben einer bestehenden Internetverbindung und einem kleinen jährlichen Betrag ist WhatsApp so gut wie kostenfrei.

WhatsApp Kosten bei Nachricht ins Ausland

Doch wie sieht es eigentlich aus wenn ich eine Nachricht ins Ausland schreibe bzw. ein Bild oder Videos zu einem Empfänger ins Ausland schicke, fallen dort zusätzliche Kosten bei WhatsApp an? Gerade weil es damals sicherlich den einen oder anderen getroffen hat wenn man größere Dateien wie MMS oder aber auch einfach nur ins Ausland telefoniert hatu und dann von der hohen Telefonrechnung überrascht wurde, wirde diese Frage gestellt.

WhatsApp funktioniert weltweit und dementsprechend ist es natürlich auch kostenlos wenn man ins Ausland schreibst. Wenn Du von Deutschland also einen Freund in Polen oder in der Türkei schreibst oder aber auch ein Video schickst, dann ist das nichts anderes als wenn Du es zu einem Freund in Deutschland schreibst. Einzig das berechnet Datenvolumen wird berechnet, dabei spielt es aber keine Rolle ob man WhatsApp mit einem Freund im Ausland nutzt oder nicht.

Dementsprechend fallen auch keine zusätzlichen Kosten an, wenn man WhatsApp ins Ausland verwendet. Vergleichen kann man dies beispielsweise mit einer E-Mail, wo es ähnlich ist. Das gleiche gilt natürlich auch für das neue WhatsApp Anruf bzw. Calls Feature.

3 Kommentare zu “WhatsApp Kosten ins Ausland

  1. Tina62

    Das ist nicht ganz richtig. Whatsapp Telefonate kosten zwar keine Gebühren, verbrauchen aber ca. 1 MB pro Minute.

    Reply
  2. Bernd

    Was ist aber, wenn einer aus einer Gruppe sich auf Kreuzfahrt befindet, wo auf hoher See nur eine Verbindung über Satellit möglich ist. Bei jedem Chat innerhalb der Gruppe, wird die Nachricht auch auf das Schiff geschickt und kostet u.U. viel Geld?

    Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.